Systemische Aufstellungen in der Gruppe

Von klein auf sind wir bewusst und unbewusst geprägt beeinflusst durch unser Umfeld, unsere Hauptbezugspersonen und übernehmen von Ihnen bestimmte Verhaltensweise, Überzeugungen und Muster. Diese wirken - sofern Sie nicht bewusst angeschaut und verändert werden - in uns weiter und "steuern" unser Denken, Fühlen und Handeln auch im Erwachsenenalter. Erfahrungen, die wir mit diesen frühkindlichen Bezugspersonen gemacht haben, begegnen uns in unseren Paarbeziehungen, im Arbeitsumfeld oder im Nachbarn wieder und lösen ähnliche Gefühle und Reaktionen in uns aus.

 

Systemische Aufstellungen sind wirkungsvolle Methoden, um Klarheit zu bekommen und Bewegung in festgefahrene Situationen zu bringen. So macht es zum Beispiel im Coaching, in der Familientherapie oder auch in der Unternehmens- und Organisationsberatung durchaus Sinn, vorhandene, immer wieder auftretende Schwierigkeiten oder Konflikte in einem Gesamtzusammenhang zu sehen. Jeder Mensch beeinflusst beispielsweise seine Familie, während er gleichzeitig von seiner Familie beeinflusst wird. Diese Wechselwirkung lässt sich ebenfalls auf eine Gruppe, eine Firma, ein Team oder eine Organisation übertragen.

 

Jede Gruppe (Familie, Arbeitsteam, Ehepartner, Eltern-Kind, Freunde, etc.)  in unserem Leben bildet ein System. In einer systemischen Gruppenaufstellung machen wir dieses System "sichtbar" indem andere Personen als Stellvertreter die entsprechenden Positionen einnehmen und ihre Gedanken und Gefühle die damit wahrnehmbar werden, zum Ausdruck bringen. 

Es handelt sich dabei um eine Methode, Dynamiken und Beziehungen innerhalb eines bestehenden Systems sichtbar zu machen. Dahinter stehen Erkenntnisse aus der Systemtheorie, wonach innerhalb von Systemen bestimmte Ordnungen herrschen, sich die einzelnen Bestandteile bzw. Elemente gegenseitig beeinflussen und miteinander in Wechselwirkung stehen. Ein System ist um Balance bemüht: sobald sich eines seiner Elemente verändert, werden sich auch andere Elemente verändern, um den Ausgleich wieder herzustellen. Durch eine Aufstellung kann diese gegenseitige Einflussnahme sichtbar gemacht werden. So können mögliches Konfliktpotential und Blockaden, aber auch vorhandene Ressourcen und Lösungsansätze aufgezeigt werden.

Der Aufstellende kann dadurch seine Situation von aussen betrachten, statt mit ihr identifiziert zu sein und kommt damit zu neuen Einsichten und Lösungen. 

​Man kennt die systemische Aufstellungsarbeit meist aus der klassischen Familienaufstellung. Heutzutage werden aber auch abstraktere Themen aufgestellt, wie z.B.

- Themen aus dem Berufsumfeld und Berufung

- wichtige Entscheidungen, die anstehen

- Gefühle (z.b. Ängste, Trauer, etc.), die Lösungswege und Entfaltung blockieren

- Körperliche Schmerzen und ihre Botschaft auf seelischer Ebene

- und vieles mehr...

Diese Elemente können in der Aufstellung genauso dargestellt und erlebt werden. Dadurch können neue Erkenntnisse gewonnen werden, die dazu beitragen sich selbst oder das Problem besser zu verstehen, und andere Verhaltensweisen zu entwickeln, die eine nachhaltige Veränderung im Leben bewirken können.

Ich biete dazu den Raum sowie die achtsame Führung durch diese Prozesse. Dabei nehme ich Rücksicht auf die jeweilige Verträglichkeit sowohl des Aufstellenden als auch der Stellvertreter. Niemand wird dabei seine Grenzen überschreiten oder in Situationen geraten, die er nicht bewältigen kann.

Wer sich noch unsicher ist, kann sich sehr gerne zuerst einmal als Stellverter anmelden und so in eine Aufstellung hineinschnuppern. Stellvertreter sind immer sehr herzlich willkommen und erwünscht!

Pro Aufstellungs-Halbtag gibt es max. 2-3 Aufstellungen.

Daten 2019

Samstag, 11. Mai 2019                 

Samstag, 8. Juni 2019                  

Samstag, 13. Juli 2019                 

Samstag, 10. August 2019     

Samstag, 7. September 2019 
Samstag, 19. Oktober 2019

Samstag, 9. November 2019

Samstag, 7. Dezember 2019

jeweils 11.00 - ca. 15.00 Uhr

Kosten

Eigene Aufstellung CHF 150.00

Stellvertreter CHF 40.00

Anmeldung

Jeannette Patrik - Coach

Systemische Aufstellungen

Tel. +41 (0)76 535 88 53 

mail@jeannette-patrik.ch

  • Facebook Social Icon

© 2019 by Jeannette Patrik